Jetzt ist es also passiert! Ab 1. Jänner 2016 müssen in Österreich per Gesetz alle Güter und Dienstleistungen barrierefrei erreichbar sein.
Das gilt nun nicht nur für den Eingangsbereich des Cafés meiner Wahl, sondern auch für Webseiten, die im Internet ihre Dienste anbieten.
Wie kann man sich Barrierefreiheit für Webseiten vorstellen, und was bedeutet das nun für den einzelnen Betreiber einer solchen?